Kostnotizen

Jahrgang: 2011
Grüner Veltliner
Vinaria
Nr. 06/2012; ab Seite 26
Grüner Veltliner Elisabeth Selection Smaragd® 2011
Massiv, tolle reife Nase, nussig, wirkt mächtig, vielschichtig, gelbfruchtig, bisschen gedörrt, schöne Würze, barock; schwarzer Pfeffer pur, Röstbrot, viel Birne, vielschichtig, wirkt bisschen restsüss, sehr zugänglich barocke Zeitlosigkeit, sehr lang.

Top 5

A la carte
Gourmetführer 2013; Seite 437
Grüner Veltliner Axpoint 2011
Gelb; kraftvoll konzentriert, würzebetont, kreidig, Kumquats, Majoran; füllig, dabei etwas weitmaschig, dennoch guter Biss, gediegen.


90
Falstaff
03/2012 Seite 187
Grüner Veltliner Burgberg Federspiel® 2011
mittleres Gelbgrün, Attraktives Bukett, frische Kräuterwürze, gelbe Apfelfrucht, Marille, Blütenhonig, mineralischer Touch. Stoffig, reife gelbe Tropenfrucht, feine Fruchtsüße, frischer Säurebogen, bleibt gut haften, salziges Finale, saftiger Speisenbegleiter.


90 Punkte
Wein-Plus.eu
10/2012
Grüner Veltliner Burgberg Federspiel® 2011
Etwas grün-vegetabiler und eine Spur nussiger Duft mit gelbfruchtigen, erdigen und leicht kräuterigen Tönen. Recht würzige, pfeffrige Frucht im Mund, kräuterige und wieder grün-vegetabile Aromen, erdige bis mineralische Töne, feine Säure, noch ein wenig hefige Noten, feine Säure und zarte Kohlensäure, trocken und griffig am Gaumen, etwas Schmelz, noch jung, guter bis sehr guter Abgang.

Vinaria
04/2012 Seite 32
Grüner Veltliner Axpoint 2011
Saloppe Ringlottenfrucht, etwas Rhabarber dahinter, auch tabakige Würze, durchaus füllig und einschmeichelnd; verlockender Fruchtschmelz, sogar leichte Extraktsüße, überraschend pinkant und spannungsgeladen, recht üppige Sache, noch etwas Babyspeck, gute Aussichten.

wein.pur
Nr. 04/2012
Grüner Veltliner Spitzer Weingärten Steinfeder® 2011
Zartwürzige Zitrusfrucht, Orange und Limette. Ein wenig Steinobst am Gaumen, Tee und Hopfen. Spritzig und von schlanker Eleganz, feinstrukturiert, pikanter Abgang. Sommerlich leichter Trinkgenuss !

Riesling
Wein-Plus.eu
10/2012
Riesling Steinborz Smaragd® 2011
Etwas schärfender, nussiger und noch leicht hefiger Duft nach teils getrockneten und kandierten gelben Früchten mit an Hülsenfrüchte und Pilze erinnernden Noten, Anklängen an Gewürzbrot und erdiger Mineralik. Kräftig und schmelzig im Mund, angetrocknet wirkende Frucht und deutlich vegetabile Aromen, passende Säure, etwas trocknender Gerbstoff, wachsige und leicht tabakige Anklänge, mächtig am Gaumen, ein wenig rustikal und rau, viel Fett, sehr guter Abgang.

wein.pur
Best of Austria 2012; Seite 96
Riesling Setzberg Federspiel® 2011
Kühl, duftig; klar liniert, feinstrahlig, geschmeidiges Fruchtspiel mit viel Pfirsich und einem Hauch Citrus, pikant und griffig, gute Substanz, sehr charmant!

Vinaria
04/2012 Seite 32
Riesling Setzberg Federspiel® 2011
Zuerst schüchtern und hefig, dann aber feiner Blütenduft sowie etwas Bergamotte, noch ziemlich reduktiv anmutend; schlanke Textur, doch ziemlich traubig und einschmeichelnd, pfeffrige Würze, mittlere Länge, erst im Aufbau.

Gelber Muskateller
Vinaria
Nr. 04/2012; ab Seite 31
Gelber Muskateller Hartberg Qualitätswein 2011
Betörender Rosenduft, dann aber gleich Akzente von Mandarinenschale und Zimt, floral und eindtinglich; eine Spur Restzucker wird schon eingegliedert, flott unterwegs, fruchttief, temperamentvoll, sehr ausgewogen und fruchtsüß, geht diesmal über die Sommerwein-Richtung schon hinaus, bildhübsch

Seiten